AMBULANTE
SOZIALPSYCHATRIE (ASP)
ASP Hilfebereiche
  • Beratung und Begleitung bei Behördenangelegenheiten, Finanzplanung und bei rechtlichen Fragen
     

  • Unterstützung bei der Tages- und Wochenstrukturierung
     

  • Unterstützung in den Bereichen Bildung, Arbeit und Rehabilitation
     

  • Förderung von sozialer Kompetenz, Teilnahme am Gemeinschaftsleben, Kontaktgestaltung
     

  • Psychosoziale Gespräche und Hilfe in Krisensituationen
     

  • Unterstützung bei der Gesundheits- und Selbstsorge
     

  • Hilfen im Umgang mit der Erkrankung
     

  • Psychosoziale Gespräche und Hilfe in Krisensituationen
     

ASP Voraussetzungen
  • psychische Erkrankung
     

  • Mindestalter von 21 Jahren
     

  • eigene Wohnung in Hamburg bzw. die Aussicht auf eine solche
     

  • aktive Mitwirkung und Mitarbeit

Unsere ASP findet in unserer Begegnungsstätte, im Sozialraum oder bedarfsweise auch aufsuchend zu Hause statt. Sie beinhaltet neben der individuellen Unterstützung vielfältige Möglichkeiten der Teilnahme an offenen und spezialisierten Gruppenangeboten.

  • Instagram - Schwarzer Kreis

©2020 AHOI Hamburg e.V.